an Einzelschicksale

        

 

Am Weihnachtskonzert 2016 haben wir an das BRK Kleiderladl Riedenburg und an das Kinderheim in Hemau unsere Spenden vom SOLI-Marsch übergeben.

 

 

 
Spendenübergabe an den VKKK in Regensburg: „Unsere Schule hilft helfen!“

Am Montag den 26. Januar 2015 überreichten sieben Schülerinnen (Anja Kügel, Stefanie Zeller, Christina Eichhammer, Verena Trickl, Vanessa Sattler, Hanna und Lea Eichinger) zusammen mit unserem Schulleiter Herrn Fackler, der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Eichinger sowie Frau Roder und Herrn Dörner einen Scheck über 1500 € an den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder (VKKK) in Regensburg.
Die Spendenübergabe fand im Elternhaus des VKKK, das sich neben der Kinderonkologie der Uni-Klinik Regensburg befindet, statt.
Professor Dr. Franz-Josef Helmig, Vorsitzender des Vereins und ehemaliger Chefarzt der Hedwigsklinik in Regensburg, nahm den Scheck mit großer Freude entgegen und lobte das soziale Engagement unserer Schulgemeinschaft. Bei Kaffee und Kuchen erzählte er von der Arbeit und den Aufgaben des Vereins und führe uns anschließend durch das freundlich eingerichtete Elternhaus. Wir erfuhren, dass mit den Spendengeldern die Eltern der kranken Kinder finanziell unterstützt werden. Außerdem werden den Kindern „Herzenswünsche“ erfüllt und Klinik-Clowns organisiert, die den Kindern in ihrem oft harten Kampf gegen ihre Krankheit Ablenkung und ein paar unbeschwerte Minuten schenken.
Mit vielen Eindrücken und dem guten Gefühl, geholfen zu haben, konnten wir schließlich die Heimfahrt antreten!