Schlichten statt Streiten – die Streitschlichterinnen

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe ausgebildeter Streitschlichterinnen aus der 8. bis 10. Jahrgangsstufe. Betreut werden wir an unserer Schule von Herrn Dörner und Frau Bergmann.

Was machen wir?
Wenn du Streit mit einer Mitschülerin oder mehreren Mitschülerinnen hast, kannst du zu einem vertraulichen Gespräch zu uns kommen. Wir sind keine Richter, sondern hören beiden „Parteien“ zu und versuchen, gemeinsam mit euch eine Lösung des Konflikts zu finden, mit der alle Beteiligten zufrieden sind.

Welche Konflikte können gelöst werden?
Ob Beleidigung, Sachbeschädigung, Mobbing, Ausgrenzung usw., du kannst immer zu uns kommen. Sollten wir im Gespräch nicht weiterkommen, überlegen wir uns gemeinsam andere Lösungswege.

Ziele der Schülerstreitschlichtung
Wir möchten ein gutes Miteinander an unserer Schule fördern und dadurch das Schulklima positiv beeinflussen. An oberster Stelle stehen das gewaltfreie Lösen von Konflikten und die Entwicklung von Toleranz und Verständnis für die Probleme anderer.

Wohin und wann kannst du kommen?
Wir sind in Zweierteams jeden Tag in der Pause im SMV-Raum zu erreichen. Jede Woche hat ein anderes Team Sprechstunde (Plan an der SMV-Tür!).
Jede Schülerin ist mit jedem Problem willkommen!