Die Macht war mit uns

 

St. Anna im Jungen Theater Regensburg

 

 

 

 

Am Samstag, 27.04.19 war eine Gruppe von Schülerinnen der 8. und 7. Klassen zu Besuch im Jungen Theater in Regensburg. Zur Inszenierung kam eine Bühnenfassung des Jugendromans „Yoda ich bin! Alles ich weiß!“ von Tom Angleberger, welchen die Klassen 8a und 7b im Rahmen des Deutschunterrichts als Lektüre gelesen hatten. Dieser ist für die Bühne in ein Vier-Personen-Stück umgeschrieben worden.

Die vier jungen Schauspieler agierten im Jungen Theater in unmittelbarer Nähe der Zuschauer und machten so die lustige, jugendgerechte Handlung noch stärker erfahrbar. Man hatte das Gefühl, direkt am Geschehen beteiligt zu sein. Drei der vier Mimen schlüpften dabei ständig in andere Rollen und zeigten dabei ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Körperhaltungen und Gesichtsausdrücken.
So konnten die Mädchen erfahren, dass auch ganze Romane mit vielen beteiligten Charakteren durch kreative Ideen problemlos auf die Bühne gebracht werden können, und auch die typische Theateratmosphäre erleben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen