Nacht der Lichter – 23. November 2018

im Regensburger Dom

Die Fahrt zur Nacht der Lichter ist an unsere Schule bereits Tradition. Immer wieder lassen wir uns von der besonderen Stimmung, die die Feier im Dom umgibt, anstecken und dürfen so in Regensburg ein bisschen von dem Geist der Friedfertigkeit und Geschwisterlichkeit, so wie er in der Gemeinschaft von Taizé jährlich von Tausenden junger Menschen erfahren wird, spüren.


Am frühen Abend des 23.Novembers machten sich 55 Schülerinnen zusammen mit Sr. Brigitta und Herrn Dörner auf den Weg nach Regensburg zur Nacht der Lichter im Dom St. Peter.
Vor Ort erwarteten Frau Hofmeister und Frau Pirzer die fröhlich gestimmte Reisegruppe.

 

  • Nacht_der_Lichter_18_19_3
  • Nacht_der_Lichter_18_19_4
  • Nacht_der_Lichter_18_19_5

 

Die 90-minütige Feier ähnelte einem Gebet, wie es in der Gemeinschaft von Taizé (Frankreich) abgehalten wird.
Typische Elemente sind z.B. die sich immer wiederholenden Gesänge, Psalmen und andere Bibeltexte, von verschiedensten Teilnehmern vorgetragene Fürbitten und eine sieben Minuten dauernde Zeit der Stille.
Während der gesamten Feier wurde der Dom nur von den Kerzen, die jedem Besucher zusammen mit dem Liedblatt beim Betreten des Gotteshauses ausgehändigt werden, beleuchtet.
Dieses Lichtermeer erzeugte die der Feier eigene unbeschreiblich schöne und friedliche Atmosphäre.
Am Beginn des Gottesdienstes wurde ein Brief vorgelesen, mit dem die Brüder von Taizé, von denen diesmal keiner persönlich anwesend sein konnte, die Teilnehmer herzlich grüßten und für die Feier Gottes Segen wünschten.
Höhepunkte des Abends war wie jedes Jahr die Möglichkeit zum Gebet am Taizé-Kreuz, das vor den nur mit Kerzen beleuchteten Altar gelegt wurde.
Vor dem Kreuz kniend konnte jeder Teilnehmer seine Anliegen vor Gott bringen und im Stillen beten. Es war dies der innigste, persönlichste und spirituellste
Moment der Feier.

(Leo Dörner)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen