Von draus´vom Walde komm ich her;

Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

 

All überall in St. Annas Räumen

da fängt man jetzt schon an zu träumen

vom Weihnachtsmarkt und frohem Gesang.

So strolch' ich durch den finstern Tann,

und hebe die Beine und spute mich schnell,

damit ich St. Anna Hallen erhell.

 

  • Nikolaus_19_20_1
  • Nikolaus_19_20_16
  • Nikolaus_19_20_22
  • Nikolaus_19_20_32
  • Nikolaus_19_20_54
  • Nikolaus_19_20_6

 

Und wenn ich in eure Zimmer nun komm,

da frag ich euch: "Wart ihr denn alle recht fromm?

Habt immer gebetet zur ersten Stund'?

Wart höflich und freundlich ganz ohne Grund?

Habt fleißig gerechnet, geschrieben, gemalt?

Dann sag ich euch, zu euch kommt's Christkind schon bald!

 

Denn gute Taten kehren zurück.

Und heut sogar in einem Stück

von Schokolade zart und fein.

Da würd auch ich gerne Schülerin sein!

Seid weiterhin so schön brav und lieb.

Und ist mal Exenhochberieb,

so lasst einander nicht allein,

dann werdet ihr erfolgreich sein.

 

Den Lehrerinnen hört gut zu

und euren Lehreren ebenso.

Denn ihr seid klug und wisst genau

nur durch das Lernen wird man schlau!

Nur durch das Lachen wird man froh,

drum gibt's jetzt was Süßes - sowieso!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.