100 Geschenke mit Herz

Schülerinnen im Päckchenfieber

 

Die ehrenamtlichen Helfer der Hilfsorganisation humedica staunten nicht schlecht, als sie am Freitag, den 27. November ganze 100 Weihnachtspäckchen in ihren Lkw laden durften. Mit vollem Einsatz beteiligte sich die Schulfamilie in diesem Jahr wieder an der Aktion „Geschenk mit Herz“, mit der bedürftigen Kindern auf der ganzen Welt eine besondere Weihnachtsüberraschung bereitet wird. Dazu wurden Schuhkartons liebevoll mit farbigem Weihnachtspapier beklebt und mit Kleidung, Süßigkeiten, Hygieneartikeln oder Spielzeug befüllt.

 

  • Weihnachtspaeckchen2020_1
  • Weihnachtspaeckchen2020_2
  • Weihnachtspaeckchen2020_3

 

In diesen Tagen werden die gesammelten Päckchen im Lager des humedica-Hauptquartiers in Kaufbeuren von ehrenamtlichen Helfern kontrolliert, sortiert und u.a. in die osteuropäischen Länder Moldawien, die Ukraine, Serbien, Albanien, Kosovo und Rumänien gebracht. Dort sind sie für viele Kinder das erste Weihnachtsgeschenk, das sie in ihrem Leben bekommen. Mit Hilfe der Tafeln werden außerdem Pakete an bedürftige Familien in Bayern verteilt.

Wer die Aktion noch unterstützen möchte, hat die Möglichkeit einer einmaligen Spende über 20 Euro, durch die im Niger, in Äthiopien, Indien, den Philippinen, Pakistan, Simbabwe und Brasilien direkt ein Päckchen zusammengestellt und an ein Kind verschenkt wird.

Direktlink zur Spendenseite: https://www.geschenk-mit-herz.de/spende/

starke Mädchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.