unterwegs

Wahlfächer

nach Schweinfurt, Würzburg und Bad Mergentheim

Am 10. Juli 2018 machten sich 27 Schülerinnen mit Ihren MINT-Lehrkräften, Frau Marschall-Osterrieder und Herrn Lauerer, auf die Reise.

 

Nach der Erkundung der Stadt Schweinfurt ging es in die Wissenswerkstatt. Dort baute jede Schülerin unter fachkundiger Anleitung ein Spiel. Es gab drei verschiedene Aufgaben, die sie wählen konnten. Eine Gruppe baute eine Leuchte mit Solarkollektor. Die zweite Gruppe baute eine Seifenblasenmaschine und die dritte Gruppe baute einen elektrischen Schaltkreis mit einem Ventilator.

  • MINT_Fahrt_17_18_53

 

In Retzbach auf der Benediktushöhe (Tagungshaus der Diözese Würzburg) erwartete uns schon das Abendessen. Danach haben wir hinter der Wallfahrtskirche "Maria im Grünen Tag" an der Quelle Wasser geschöpft und anschließend am Spielplatz noch den Tag ausklingen lassen.

Am 11. Juli betrachteten wir uns noch die Touch Mind Auststellung an der Universität Würzburg.

  • MINT_Fahrt_17_18_117
  • Teilchenbewegung_Mintfahrt

 

Nachmittags waren wir in Bad Mergentheim im Wildtierpark

  • Eingang_Tierparkt_Mintfahrt
  • Geweihstange_Mintfahrt
  • Jungwolf_Mintfahrt
  • MINT_Fahrt_17_18_132
  • MINT_Fahrt_17_18_143
  • MINT_Fahrt_17_18_144
  • MINT_Fahrt_17_18_151
  • MINT_Fahrt_17_18_153
  • säugendes_Kitz_Mintfahrt

Müde und glücklich sind wir pünktlich um 19 Uhr wieder in Riedenburg angekommen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.